Wie kann eine Batterie getestet werden?

1.  Volt messen                         jede Zelle über 2,15 V geladen
2.  Säure messen                      jede Zelle 2,28 g/cm³ geladen
3.  Wasserstand prüfen
4.  Innenwiderstand messen    
5.  Ladezeiten kontrollieren     normal  =  6 Stunden+
6.  Entladespannung                  > 2,60 V / Zelle
7.  Verbinder prüfen
8.  Temperatur immer              <  50° C



Neue  Batterien:


Auch eine regenerierte Batterie geht mal zu ende, 

deshalb haben wir leistungsfähige Partner über welche wir Ihnen gerne 

auch neue Batterien anbieten können.


Sehr gute Qualität zu vernünftigen Preisen,   Made in Germany.

Fragen Sie an, ein Vergleich wird sich für Sie lohnen.   

            info@kienzle-ohg.de


                                    


Traktionsbatterien:    für Stapler /  Flurförderfahrzeuge / Hebebühnen  usw.

Notstrombatterien:   USV Anlagen ,  Solaranlagen 


Welche Angaben benötigen wir?

Volt , Kapazität , die Außenmasse und den Batterie Typ.

Gut ist auch der Gerätetyp in welchen die Batterie verwendet wird.

So sollte der Ersatzbeschaffung nichts im Wege stehen.



Batterie Lexikon                                                                                                                                                       

Hier können Sie alles nachlesen was sie über Batterien wissen wollen.